Lietzenburger Str. 70 | 10719 Berlin Mo - Fr 11:00 - 19:00 Uhr | Sa 11:00 - 16:00 Uhr

0 Vergleichen 0 Merkzettel

Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell

Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell
  • Aluminium-Nadelträger
  • Ausgangsspannung 2,7 mV
  • Gehäuse kompatibel mit allen Abtastnadeln der Serie VM95
  • AT-VM95SP vormontiert auf Headshell AT-HS6BK

  • SP-Tonabnehmer (3 mil) für Schellackplatten – bewirkt geringere Nebengeräusche beim Abspielen

119,00 EUR
Stck
inkl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
Aktuell nicht auf Lager
Gerne informieren wir Sie telefonisch ( 030 887208850 ) oder per Mail über die aktuellen Lieferzeiten!
Produktanfrage
Share:
  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten

Audio Technica VM95SP/H Tonabnehmer MM auf Headshell

1007079 EAN: 4961310146542 ART007031
Da historische Schellack-Schallplatten nur monaurale Modulationen aufweisen, empfiehlt es sich, bei Kombination einer sogenannten SP-Abtastnadel („SP“ oder „Short Play“ steht für 78-U/min-Schellackplatten) mit einem Stereogehäuse wie dem AT-VM95SP und einem handelsüblichen Stereo-Phono-Vorverstärker die „MONO“-Funktion zu aktivieren, um Abspielgeräusche möglichst gering zu halten.

Der AT-VM95SP ist ein Stereotonabnehmer für Mono-Schellackplatten, der bei Verwendung eines speziellen Phono-Entzerrvorverstärkers für Archivierungszwecke (mit diversen Funktionen zur Erzeugung eines Mono-Signals aus einem Stereo-Eingangssignal, wie Mono L+R, Mono L, Mono R, LR Variable Mix) besonders geringe Nebengeräusche und Verzerrungen gewährleistet, da bei historischen Schallplatten nur die weniger beschädigte Rillenseite abgetastet werden kann - ideal für die professionelle Archivierung.

Benötigen Sie Beratung
bei Ihrer Auswahl?

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus,  unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns
Ihr Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer